URL: www.caritas-regensburg.de/aktuelles/presse/wohin-geht-afrika
Stand: 22.05.2018

Migration

Neue Perspektiven

Wohin geht Afrika?

Afrika 01"Wohin geht Afrika?" lautet die Frage auf einem interkulturellen Studientag der Diözese Regensburg.iStock.com/Sean_Warren

Die Diözese Regensburg veranstaltet am Samstag, den 14. April, einen interkulturellen Studientag zum Thema: "Wohin geht Afrika?". Dabei stehen die Ursachen für Aufbrüche aus Afrika sowie hoffnungsspendende Aufbrüche in Afrika im Fokus. Veranstaltungsort ist die Caritas-Zentrale in der Von-der-Tann-Straße 7. Der Studientag richtet sich an alle Interessierten und insbesondere an Menschen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Es wird Fachvorträge und vertiefende Auswahl-Foren geben sowie Gelegenheit zum Austausch und zur Information über einzelne Projekte. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und endet um ca. 16 Uhr.

Zunächst gibt Dr. Benjamin Schraven, Sozialwissenschaftler am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik in Bonn, eine Bestandsaufnahme aus europäischer Sicht. Anschließend berichtet Hubert Heindl, Leiter einer entwicklungspolitischen Projektberatungsagentur in Regensburg, von hoffnungsvollen Ansätzen in Afrika. Es folgt ein Podiumsgespräch mit den beiden Experten, bei dem auch die Teilnehmenden ihre Fragen stellen können. Am Nachmittag geht es in Kleingruppen um verschiedene Themen wie: jugendliche Lebenswelten im Senegal, spezielle Chancen für Binnenmigranten in Uganda, umstrittene Rückkehrberatung, Klimamigration oder die Bedeutung von Religion und Glaube in der Entwicklungszusammenarbeit. Den spirituellen Abschluss gestalten afrikanische Musiker gemeinsam mit Domkapitular Thomas Pinzer.

Bereits zum vierten Mal veranstaltet das Kooperationsbündnis aus der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB), der Caritas-Diözesanstelle und den diözesanen Hauptabteilungen "Pastorale Dienste", "Schule/Hochschule" und "Seelsorge" einen Studientag. Die Teilnehmerzahl ist auf 120 begrenzt. Der Studientag kostet 10 Euro pro Person, afrikanisches Mittagsbuffet, Getränke und Kuchen inklusive.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich, bitte, bis spätestens Mittwoch, 4. April, an: per E-Mail an erwachsenenbildung@bistum-regensburg.de oder unter der Telefonnummer (0 94 02) 9 47 70.

Mehr Informationen unter: www.keb-regensburg.de.

 

Download

Wohin geht Afrika?