URL: www.caritas-regensburg.de/pressemitteilungen/erfolgreicher-abschluss/1259647/
Stand: 22.05.2018

Fortbildung

Erfolgreicher Abschluss

APH Erbendorf Fortbildung Grassmann-PöllmannIn einer kleiner Feierstunde im Caritasheim wurde der Einsatz der neuen Fachkräfte honoriert: (v.li.) Wohnbereichsleiterin Katja Müller, Heimleiterin Eveline Gerstl-Seidl, Wohnbereichsleiterin Silvia Roth, Anke Gaßmann, Pflegedienstleiterin Manuela Hirschmann und Eveline Pöllmann.mwi

Eveline Pöllmann absolvierte in der Katholischen Akademie Regensburg ihre berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für Palliativ-Care. In 200 Unterrichtsstunden erlernte sie die Behandlung, Pflege und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen.

Ihre Kollegin Anke Gaßmann legte die Prüfung zur Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung ab. Ebenfalls berufsbegleitend musste sie 600 Unterrichtsstunden am Berufsbildungszentrum in Erbendorf ableisten.

Heimleiterin Eveline Gerstl-Seidl, Pflegedienstleiterin Manuela Hirschmann sowie die beiden Wohnbereichsleitungen Silvia Roth und Katja Müller gratulierten den beiden Pflegerinnen zu ihren Abschlüssen. Gerstl-Seidl betonte, dass sie stolz auf diese Mitarbeiterinnen ist und stellte vor allem das Engagement der beiden für die Bewohner im Caritasheim heraus. Als kleine Aufmerksamkeit bekamen beide einen Blumenstrauß überreicht. (mwi)