URL: www.caritas-regensburg.de/pressemitteilungen/feier-fuer-die-verstorbenen/1134819/
Stand: 22.05.2018

Festlicher Gottesdienst

Feier für die Verstorbenen

Pfarrer Deffner feierte einen festlichen Gottesdienst in Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres.Pfarrer Deffner feierte einen festlichen Gottesdienst im Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres.Christine Schmerbeck

Pfarrer Franz M. Deffner fand tröstende Worte: "Sie sind uns vorausgegangen, haben das Irdische hinter sichgelassen, so wie wir es auch einmal tun werden." Erika Lachermeier las die Lesung: "Wenn unser irdisches Zelt abgebrochen wird, dann haben wir eine Wohnung von Gott." Zuspruch erfuhren die Angehörigen auch aus dem gewählten Evangelium nach Johannes. Pfarrer Deffner sagte, es sei den Menschen mitgegeben, Angst vor dem Unbekannten zu haben. Man sehe nur den Zerfall der irdischen Hülle. Es ist der Glaube, der den Menschen darüber hinaus schauen hilft und die Angst nimmt. Trauer bedeutet, einen Menschen geliebt zu haben, der nun fehlt. Er las die Namen der Verstorbenen vor: Elisabeth Buchner, Anna Renner, Eva Hippe, Elfriede Raith, Josef Mauerer, Ernestina Wohlfarth, Paulina Gabriel, Hugo Brugger, Maria Mayer, Ottilie Petzendorfer, Alfons Wild, Maria Zollner, Irmtraud Altendorfer, Frieda Geißler, Ludwig Müller, Xaver Sagmeister, Maria Dahlke, Wilhelm Ortmeier, Vitus Höfelschweiger, Emma Kuhnt, Veronika Geiger,Elisabeth Bernhard, Hildegard Roth, Therese Karl, Helene Kricej, Rosa Hochstatter, Günter Hügelow. Der Geistliche bedankte sich bei allen, die den Gottesdienst vorbereiteten und bei Margarete Thöne für die musikalische Umrahmung. Nach dem Segen verteilte Einrichtungsleiterin Sieglinde Schröck an die Angehörigen kleine Erinnerungssteine mit eingravierten Namen der Verstorbenen. Sie lud im Anschluss zu einem gemeinsamen Frühstück ein.