URL: www.caritas-regensburg.de/pressemitteilungen/vereint-menschen-im-alter-unterstuetzen/1026054/
Stand: 22.05.2018

Pflegeverein

Mehr für Menschen tun

Vereint Menschen im Alter unterstützen

Vorstandsmitglieder und Protagonisten des neu gegründeten Rodinger Caritas-Pflegevereins am Tag der Gründungsversammlung.Vorstandsmitglieder und Protagonisten des neu gegründeten Rodinger Caritas-Pflegevereins am Tag der Gründungsversammlung.Peter Nicklas

"Ein erster Anfang ist gemacht", sagte Gründungsvorsitzender und Landes-Caritasdirektor Bernhard Piendl. Der Pflegeverein soll laut Satzung die caritative Tätigkeit im Bereich Roding fördern. Insbesondere stehen hierbei die Alten- und Krankenpflege der Caritas-Einrichtungen vor Ort im Fokus. Die Sozialstation Cham/Roding versorgt pflege- oder hilfsbedürftige Menschen ambulant. Und das Alten- und Pflegeheims Eustachius-Kugler-Haus in Trägerschaft des Diözesan-Caritasverbandes ist Heimat für über 90 Bewohner. Erst vor kurzem feierte das Heim sein 30-jähriges Bestehen.
 
"Pflege ist ein Thema der Zukunft und vielmehr noch der Gegenwart. Wir müssen jetzt die gute Pflegequalität für die Zukunft sichern", sagte Dr. Robert Seitz, zuständiger Abteilungsleiter beim Diözesan-Caritasverband. Maßgeblichen Anteil an der Vorbereitung und Gründung des neuen Vereins habe Michael Drindl. Der frühere Leiter des Caritas-Alten- und Pflegeheimes in Regenstauf habe als "Seniorberater" die Dinge zielstrebig auf den Weg gebracht. "Dafür möchte ich ihm ein herzliches Vergelt’s Gott zurufen", so Seitz. Leider konnte Drindl selbst an der Gründungsversammlung nicht teilnehmen. In den nächsten Monaten stehe die Werbung von Neumitgliedern auf der Tagesordnung. Dem Pflegeverein kann jeder Interessierte beitreten.
 
Zum gewählten Vorstand gehören neben Piendl der Rodinger Pfarrer Holger Kruschina (2. Vorsitzender), Ludwig Janssen (Schriftführer), Silvia Multerer (Schatzmeisterin). Heimleiter Anton Müller, Caritas-Kreisgeschäftsführer Andreas Jordan, Bettina Heuberger (Pflegedienstleiterin der Sozialstation) und Ulrike Heimerl (Pflegedienstleiterin des Altenheims) komplettieren die Vorstandschaft.
 
Zusatz-Info:
Mehr Informationen zum Angebot der Caritas in der Altenhilfe gibt es auf www.caritas-regensburg.de.