Alle Geehrten mit Diözesan-Caritasdirektor Dr. Roland Batz (2.v.l.) / Caritas Regensburg

Elisabethfeier 2014

Caritas als Dienst der Kirche für die Armen

Am Tag der Heiligen Elisabeth hat Diözesan-Caritasdirektor Dr. Roland Batz neun hauptamtliche Mitarbeitende für ihren langjährigen Dienst geehrt. In der jährlichen Elisabethfeier erhielten sie als Auszeichnung für 40 und 25 Dienstjahre die Elisabeth-Medaille. Sie ist die höchste Auszeichnung, die die Caritas Regensburg vergibt. mehr

Am 6. Dezember stellt die Band PowerPack auch ihr neues Album „I bin I“ vor. / Coverbild der CD „I bin I“

PowerPack

Musik und Fußball treffen sich auf der Leinwand

„Fast wie ein Superstar“ heißt der Film über die Band PowerPack. In der knapp 30-minütigen Dokumentation zeigt die Berliner Regisseurin Ruth Stolzewski, wie normal das Leben der Caritas-Bandmitglieder ist, obwohl sie durch ihre Behinderung gehandicapt sind. Sorgen, Freude, Wünsche und ganz viel Musik – kein Film wie jeder andere. mehr

Der neue Vorstand des Diözesan-Caritasverbandes Regensburg (v.l.n.r.): Dompropst Dr. Wilhelm Gegenfurtner, Dr. Clemens Prokop, Erhard Walter, Michael Pickl, Alois Sattler und Dr. Roland Batz. / Caritas Regensburg

Neuwahl

Gut aufgestellt für den Dienst an Menschen

„Sie sind das oberste Organ der Caritas im Bistum Regensburg“, begrüßte der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbandes Dompropst Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner die rund 80 anwesenden Delegierten in der Vertreterversammlung. Auf der Tagesordnung im Regensburger Kolpinghaus stand auch die Neuwahl der Vorstandsmitglieder. mehr

Schwerpunkt

Willkommen sein

Flucht und Asyl

 

Projekt

Im Neuland angekommen und angenommen

Familie Baschar (Name geändert) kommt aus Syrien. Die schrecklichen Zustände des Bürgerkriegs haben sie gezwungen, die Heimat zu verlassen und nach Deutschland zu fliehen. In Regensburg angekommen, wird der Familie eine Unterkunft zugeteilt.

mehr

Dr. Robert Seitz

Stellungnahme

Weil Werte erst das Leben versüßen

„Süßes, oder es gibt Saures!“ Zogen auch bei Ihnen am Vorabend von Allerheiligen die Kinder um die Häuser und putzten in Geistergewändern die Klingel, um an Süßigkeiten zu kommen? Ich habe nichts gegen die kleinen Geister, die an Halloween vor meiner Türe stehen. Dennoch sei der ein oder andere Gedanken erlaubt. mehr

Denkmal von Bischof Johann Michael Sailer auf dem Regensburger Emmeramsplatz / Foto: Christina Decker, burcom Regensburg

Caritas-Geschichte

Bischof Johann Michael Sailer – ein Visionär der Caritas

Ein Visionär der Caritas in seiner Zeit – so ist das Leben und Wirken des Regensburger Bischofs Johann Michael Sailer (1751 – 1832) zusammenzufassen. Seine theologische Lehre, die die wissenschaftliche Pastoraltheologie bis heute prägt, ebenso wie sein konkretes pastorales Wirken und sein persönliches Leben setzten Maßstäbe. mehr

Zwei Kinder. Bild: Thommy Weiss, pixelio.de / Thommy Weiss, pixelio.de

Stellungnahme

Gender Mainstreaming - Eine kritische Beleuchtung

"Gender Mainstreaming" ist in unserer heutigen Gesellschaft ein Grundprinzip, das Eingang in viele Diskussionen und Entscheidungsstrategien gefunden hat. Auch auf die Caritas als kirchlicher Wohlfahrtsverband mit Bildungsauftrag und als Arbeitgeber nimmt diese Diskussion Einfluss. Das biblische Menschenbild gibt eindeutige Auskunft. mehr

Caritas-Jahreskampagne 2014

 

Mehr zur bundesweiten Caritas-Jahreskampagne "Weit weg ist näher, als Du denkst" finden Sie hier: www.globale-nachbarn.de