Medikamente im Alter / Copyright Keysselitz

Gesundheit

Schlafstörungen im Alter

Eine Expertenrunde thematisiert in Regensburg das Thema "Schlafstörungen im Alter". Dabei geht es auch um den gesunden Umgang mit Medikamenten gerade im Alter. mehr

Kinder beim Spielen mit Spielzeug. Eine Erzieherin schaut zu. / KNA_2017

Zusammenarbeit fördern

Netzwerk für Erzieherprofis

Regensburger Caritas-Fachakademie lädt am 12. November erstmals zur Hausmesse. mehr

Auszubildende Berufsfachschule Sulzbach-Rosenberg / Sulzbach-Rosenberg/BFS Altenpflege

Ausflug

Biografiearbeit mal anders

Auszubildende der Caritas Berufsfachschule für Altenpflege in Sulzbach-Rosenberg machten einen Ausflug ins Oberpfälzer Freilandmuseum. mehr

Tabletten / shutterstock/Steve Cukrov

Suchthilfe

Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Suchtkranken

Es startet eine neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Suchtkranken, am 12. Oktober. Eine Voranmeldung ist nicht nötig mehr

Vorsitz und Referenten / Caritas Regensburg/Weigl

Vorträge und Workshops

Professionelle Beratung muss kultursensibel sein

Beratertag 2018: 200 Beraterinnen und Berater von Kirche und Caritas im Bistum Regensburg trafen sich zum fachlichen Austausch in Regensburg mehr

Dr. Stefan Gerhardinger / Caritas Regensburg

Stellungnahme

Gesund im Betrieb: Handeln statt Wegschauen

Das Arbeitsleben verlangt dem Arbeitnehmer heutzutage immer mehr ab, insbesondere in Form psychischer Beanspruchung. Nicht alle Berufstätigen sind widerstandsfähig genug, um einem steigenden Druck dauerhaft standhalten zu können. Zu beruflichen Belastungen kommen oft noch private Probleme. Wenn die Belastung beruflich und privat gleicherm mehr

Robert Seitz / Caritas Regensburg

Stellungnahme

Gute Pflege braucht Fairplay

Viele Stellen in Altenheimen und Kliniken sind unbesetzt. Nun kommt es vermehrt zu Abwerbversuchen in der Pflegebranche. mehr

St. Josef Einsatz Myanmar 1196 / Caritas-Krankenhaus St. Josef

Reportage

Arbeiten statt Urlaub im Land der Gegensätze

Professor Dr. Lukas Prantl und Dr. Michael T. Pawlik verzichteten auf ihren Urlaub und operierten stattdessen in Myanmar unter unvorstellbaren Bedingungen schwer kranke Kinder und Erwachsene. Die Ärzte waren sich einig: "Du musst da Dinge in Kauf nehmen, die du bei uns nie tolerieren würdest". mehr

Ausbildung bei der Caritas!

Flucht nach vorn – ein Film der Caritas

Flucht nach vorn - Trailer

 

Die Caritas zeigt in ihrem neuen Film "Flucht nach vorn“ Flüchtlinge auf ihrer ungewissen, oft lebensgefährlichen Reise nach Deutschland. Der Film stellt Helferinnen und Helfer der Caritas auf der ganzen Welt vor, die Menschen unterstützen und begleiten.

2015 sind mehr als eine Million Menschen als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Viele stammen aus Kriegs- und Krisenländern wie Syrien oder Afghanistan. Ihr Weg nach Europa war häufig lebensgefährlich. Für Mohamad und seine Familie aus Syrien war es eine Flucht ins Ungewisse, aber auch eine Flucht nach vorn – weit weg von Elend, Krieg und Terror.

"Flucht nach vorn" ist ein Filmprojekt der Caritas. Es zeigt Menschen,  die zu uns kommen und Menschen, die helfen – etwa in Aufnahmelagern im Libanon, auf dem Rettungsschiff MOAS, in Flüchtlingsunterkünften oder ganz privat. Der 29-minütige Film zeigt Menschen, die handeln, nicht nur reden! Gedreht wurde an Originalschauplätzen, ohne Kulissen, authentisch! Wir finden: Sehenswert, berührend und informativ.

Weitere Informationen zum Thema Migration und Asyl und den kompletten Film finden Sie hier.

Pressemitteilungen

Von:
  • Kirche und Caritas
09.10.2018

Frauen stärker von Armut betroffen als Männer

Armut hat oft ein weibliches Gesicht: Darauf machten anlässlich einer gemeinsamen Tagung in Berlin der Deutsche Caritasverband (DCV), der Katholische Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit (IN VIA) und der Sozialdienst katholischer Frauen ... mehr


09.10.2018

Das Gesicht der Caritas Neunburg

In der Caritas Sozialstation in Neunburg wurde das 30-jährige Dienstjubiläum von Pflegedienstleiterin Anita Fischer gefeiert. mehr


01.10.2018 Neue Impulse

Neue Kindergartenleiterin in Kallmünz

Patricia Huber ist die neue Leiterin des Kindergartens St. Michael in Kallmünz. Ihre Ausbildung hat sie bei der FakS in Regensburg gemacht. Nun bildet sie sich über die Caritas Regensburg weiter. mehr


25.09.2018

Nacht der offenen Kirchen

Die Kirchen im Südosten Regensburgs öffnen ihre Türen für einen schönen Abend mit Musik und Anekdoten. mehr


25.09.2018

Bildungschancen von Kindern ungleich

Laut einer Forsa-Umfrage halten die Hälfte der Befragten Deutschland für kinderfreundlich. Allerdings kümmere sich die Politik nicht genug um das Thema Kinderarmut. mehr