St. Josef Einsatz Myanmar 1105 / Caritas-Krankenhaus St. Josef

Myanmar

Arbeiten statt Urlaub im Land der Gegensätze

Professor Dr. Lukas Prantl und Dr. Michael T. Pawlik verzichteten auf ihren Urlaub und operierten stattdessen in Myanmar unter unvorstellbaren Bedingungen schwer kranke Kinder und Erwachsene. Die Ärzte waren sich einig: "Du musst da Dinge in Kauf nehmen, die du bei uns nie tolerieren würdest". mehr

Geisenfeld Zsammasitz 7 / Caritas Regensbvurg

Kunst und Kultur

Aufgspuit und gsunga

Mit Klarinette, Kontrabass, Akkordeon und Raffele trat die Holledauer "Hopfawinklmusi" kürzlich im Caritas Alten- und Pflegeheim St. Emmeram in Geisenfeld auf und spielte schmissige "Tanzlmusi". Die Reihe "Zsammasitzn" in Geisenfeld ist bundesweit wohl einmalig und seit zwei Jahren ein Erfolgsmodell. mehr

Focus Ärzte 2017

Caritas-Krankenhaus

Spitzenärzte aus St. Josef unter Deutschlands Besten

Gebündelte Kompetenz im Regensburger Caritas-Krankenhaus: Die Focus-Ärzteliste führt sieben Ärzte aus acht Fachbereichen auf mehr

Weltflüchtlingstag

Lasten gerechter verteilen, Chancen besser nutzen

Entwicklungsländer entlasten – Legale Wege der Zuwanderung eröffnen mehr

Dialogabend Korczak / Caritas Regensburg

Internationaler Kindertag

Ein Leben für Kinder

Der Caritasverband Regensburg veranstaltete am Internationalen Kindertag den "Dialogabend Janusz Korczak". Der polnische Pädagoge und Kinderarzt formulierte als erster die Rechte für Kinder – und starb für seine Überzeugungen. In diesem Jahr ist sein 75. Todestag. mehr

Schwerpunkt

Pflegereform

Generalistische Ausbildung

 

Eine Pflegerin misst den Blutzucker eines Senioren. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Pflegeausbildung

Caritas fordert einheitliche Ausbildung in der Pflege

Noch in diesem Jahr steht wohl das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe zum Beschluss auf der Tagesordnung im Bundestag. Nur eine generalistische Ausbildung begegnet den zukünftigen Herausforderungen in Gesundheit und Pflege.

mehr

Schwerpunkt

Willkommen sein

Flucht und Asyl

 

(v.l.n.r.): Gerald Froidl, Anna Koutitis-Petras (Betriebsberaterin der Siemens-Betriebskrankenkasse) und Dr. Roland Batz bei der Übergabe des Spendenschecks.  / Osram Regensburg

Spende

Weil die Kleinsten jede Hilfe brauchen

Osram spendet 3400 Euro für die Flüchtlingshilfe der Caritas Regensburg. Die Summe ist zur Hälfte das Ergebnis eines Bon-Verkaufs beim Osram-Familienfest.

mehr

Flucht nach vorn – ein Film der Caritas

Flucht nach vorn - Trailer

 

Die Caritas zeigt in ihrem neuen Film "Flucht nach vorn“ Flüchtlinge auf ihrer ungewissen, oft lebensgefährlichen Reise nach Deutschland. Der Film stellt Helferinnen und Helfer der Caritas auf der ganzen Welt vor, die Menschen unterstützen und begleiten.

2015 sind mehr als eine Million Menschen als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Viele stammen aus Kriegs- und Krisenländern wie Syrien oder Afghanistan. Ihr Weg nach Europa war häufig lebensgefährlich. Für Mohamad und seine Familie aus Syrien war es eine Flucht ins Ungewisse, aber auch eine Flucht nach vorn – weit weg von Elend, Krieg und Terror.

"Flucht nach vorn" ist ein Filmprojekt der Caritas. Es zeigt Menschen,  die zu uns kommen und Menschen, die helfen – etwa in Aufnahmelagern im Libanon, auf dem Rettungsschiff MOAS, in Flüchtlingsunterkünften oder ganz privat. Der 29-minütige Film zeigt Menschen, die handeln, nicht nur reden! Gedreht wurde an Originalschauplätzen, ohne Kulissen, authentisch! Wir finden: Sehenswert, berührend und informativ.

Weitere Informationen zum Thema Migration und Asyl und den kompletten Film finden Sie hier.

Pressemitteilungen

Von:
  • Kirche und Caritas
20.06.2017 Bischofssynode 2018

Vatikan stellt Fragebogen für Jugendliche online

Die Bischofssynode widmet sich im Oktober 2018 erstmals dem Thema "Jugend". Als Vorbereitung darauf hat der Vatikan einen Fragebogen ins Internet gestellt, den junge Leute beantworten sollen. mehr


06.06.2017 Schnelle Hilfe

Sri Lanka: Caritas hilft Überschwemmungsopfern

Caritas-Katastrophenhelfer versorgen Betroffene mit Hilfsgütern – 50 000 Euro Soforthilfe von Caritas international mehr


06.06.2017 Zusammenleben in Vielfalt

Bundesministerin Nahles und Erzbischof Koch bei Caritas-Jahresempfang

„Gelingendes Zusammenleben beruht auf gegenseitiger Wertschätzung und dem Respekt vor gemeinsamen humanen Grundwerten“, betont Caritas-Präsident Peter Neher heute zum Auftakt des Jahresempfangs des Deutschen Caritasverbandes (DCV) in Berlin. mehr


29.05.2017 Neues Gesetzespaket

Bundestag verschärft Abschieberecht

Der Gesetzgeber hat eine weitere Verschärfung des Ausländer- und Asylrechts beschlossen. Das neue Gesetzespaket sieht eine erleichterte Abschiebehaft, das Auslesen von Handydaten sowie Residenzpflicht vor. Pro Asyl, Amnesty International und ... mehr


29.05.2017 Jugendhilfe

Das "Haus des Guten Hirten" feierte 150. Geburtstag

Seit 150 Jahren kümmert man sich im "Haus des Guten Hirten" um Jugendliche; seit 25 Jahren ist es unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge (KJF). Kürzlich öffnete die Einrichtung ihre Türen und feierte Jubiläum. mehr


Die Reisegruppe der Caritas Deutschland mit Erzbischof Vincent Landel (3.v.r.)

Stellungnahme

In gegenseitiger Toleranz soziale Probleme gemeinsam lösen

Jürgen Beier von der Caritas Regensburg unternahm zusammen mit zwölf weiteren Fachleuten der Caritas Deutschland eine Reise nach Marokko. Organisiert wurde die Dialogreise von Caritas International, der Auslandshilfe der Deutschen Caritas. mehr

Eine Pflegerin hält die Hand einer Seniorin. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Stellungnahme

Pflege darf nicht den Bach runter gehen

Das Leben kann grausam sein: Mit neun Jahren Mutter und Vater verlieren, mit 35 die Ehefrau, mit 42 die letzte Schwester. Die Hälfte der Kinder im frühen Kindesalter sterben sehen. Und gegen Ende des eigenen Lebens das Schwinden der Kräfte ertragen. Nach und nach nicht nur die Fähigkeit zu schreiben verlieren, sondern auch das Augenlicht. mehr