Informationen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen und die jüngsten Stellungnahmen. Gerne stehen wir Ihnen als Pressevertreter jederzeit für persönliche Rückfragen zur Verfügung. Wir nehmen Sie auch gerne in unseren Presseverteiler auf. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

Kleine Dose, große Wirkung / Caritas-Krankenhaus St. Josef/Anna Kaeser

Schnelle Hilfe

Kleine Dose, große Wirkung

Am Caritas-Krankenhaus St. Josef ist die Notfalldose ab sofort kostenlos erhältlich. Damit sind wichtige Daten im Notfall schnell griffbereit. Ein Kooperationsprojekt der Stadt Regensburg. mehr

Sonnenzug 2019 0017 / Gerhard Rost/Burcom

Sonnenzug 2019

Auf, auf in die Berge!

Unterwegs mit dem Sonnenzug: 437 ganz besondere Fahrgäste reisen nach Garmisch-Partenkirchen. mehr

Batz Jubiläum 02 /  Rost/ Burcom

Lebenslinien

Der Caritasvorsitzende feiert silbernes Priesterjubiläum

Dr. Roland Batz wurde vor 25 Jahren zum Priester geweiht. Das wurde beim Tag der Mitarbeiter der Caritas gefeiert! mehr

Sonnenzug Spende Anke / Schophoff/ Burcom

Spendenübergabe

Ein Herz für den Sonnenzug

Die ehemalige Bürgermeisterin Hildegard Anke spendet 2000 Euro für den Sonnenzug. Die Rekordteilnehmerin hat bislang keine Fahrt verpasst – und ist auch in diesem Jahr wieder dabei. mehr

Wolfgangswoche / Schophoff/ Burcom

Wolfgangswoche 2019

Das mitfühlende Herz der Kirche

Der Regensburger Bischof Dr. Rudolf Voderholzer feierte in der Wolfgangswoche mit Mitarbeitenden der Caritas eine Messe in der Basilika St. Emmeram. Der Tag stand im Zeichen des Dankes. mehr

zwei Frauen mit Mädchen / KNA / Oppitz

Stellungnahme

Gemeinsam für eine gerechte Bezahlung in sozialen Einrichtungen!

Gemeinsame Position der Wohlfahrtsverbände und der Kirchen zur Initiative der Stadt Regensburg zur Zahlung einer Arbeitsmarktzulage für Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen mehr

Dr. Stefan Gerhardinger / Caritas Regensburg

Stellungnahme

Gesund im Betrieb: Handeln statt Wegschauen

Das Arbeitsleben verlangt dem Arbeitnehmer heutzutage immer mehr ab, insbesondere in Form psychischer Beanspruchung. Nicht alle Berufstätigen sind widerstandsfähig genug, um einem steigenden Druck dauerhaft standhalten zu können. Zu beruflichen Belastungen kommen oft noch private Probleme. Wenn die Belastung beruflich und privat gleicherm mehr

Pflegerin mit alter Dame / DCV/Pedro Citoler

Stellungnahme

Vergesst die Pflege(r) nicht!

Am 21. September 1994 wurde erstmals der Welt-Alzheimer-Tag ausgerufen. Vieles ist seitdem geschehen. mehr