Teamfoto 2016 SchwangerschaftsberatungDas Team der Caritas Schwangerschaftsberatung – Regensburg.

Unser Team an der Schwangerschaftsberatungsstelle Regensburg besteht aus sieben Sozialpädagoginnen und drei Verwaltungsmitarbeiterinnen. Außerdem arbeiten wir mit Honorarkräften und Beratern zusammen.

Wir helfen, beraten und engagieren uns für Sie. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!  

  

Das ist das Team der Schwangerschaftsberatung Regensburg

Gabriele Dotzer
Diplom-Sozialpädagogin (FH), Leiterin der Beratungsstelle

Barbara Altenburg
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Elisabeth Fink
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Irene Hau
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Barbara Kaiser
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Elisabeth Peissner
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Ingeborg Zrenner
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Ulrike Schönstein
Verwaltungskraft

Carmen Lex
Verwaltungskraft

Claudia Richter
Verwaltungskraft

 

Weitere Mitarbeiterinnen

Claudia Gress
Psychologin, Traumatherapeutin

Mein Termin

Unsere Sprechzeiten in Regensburg

Montag bis Donnerstag

8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr

Mittwochs ist das Büro nur von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir uns Zeit für Sie nehmen können!

Abendsprechstunden

nach Vereinbarung

Außensprechstunden Cham

Dienstag und Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Außensprechstunden Kelheim

Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Sie können sich persönlich oder telefonisch bei uns anmelden. Ratsuchende in Konfliktsituationen oder für psychosoziale Beratung im Kontext pränataler Diagnostik erhalten umgehend einen Beratungstermin.

Angebote und Kurse

Vortrag "Ämterdschungel"

Während der Schwangerschaft und nach der Geburt verändert sich vieles, verschiedene Gesetze und Regelungen greifen, besondere Ansprüche bestehen, die die werdenden Eltern geltend machen können: Mutterschutz, Babyerstausstattung, Elternzeit, Elterngeld, Kindergeld, Betreuungsgeld, Versicherungen und Rentenansprüche – um nur einige davon zu nennen. Der "Dschungel" durch die Behörden wirkt oft undurchdringlich.

Der Vortrag informiert werdende Mütter und Väter über ihre Ansprüche und Rechte, mögliche Antragstellungen vor und nach der Geburt und vieles andere mehr. Umfassend informiert können sich die werdenden Eltern gut vorbereitet auf die Geburt ihres Babys freuen und ihm nach der Geburt ihre volle Aufmerksamkeit widmen.

Termine 2019:

  • 26.6.2019 Krankenhaus St. Hedwig, Regensburg, Beginn 19.00 Uhr,
    Anmeldung unter Tel. 0941/ 369 98
  • 10.9.2019 Krankenhaus St. Hedwig, Regensburg, Beginn 19.00 Uhr,
    Anmeldung unter Tel. 0941/ 369 98
  • 9.10.2019 Gasthaus Ferstl, Hemau, Beginn 19.30 Uhr,
    Keine Anmeldung erforderlich!
  • 17.10.2019 Krankenhaus St. Josef, Regensburg, Beginn 18.30 Uhr,
    Keine Anmeldung erforderlich!
  • 3.12.2019 Krankenhaus St. Hedwig, Regensburg, Beginn 19.00 Uhr, 
    Anmeldung unter Tel. 0941/ 369 98

Workshop "Zyklusshow"

Ein eintägiger Workshop für Mädchen der 5. und 6. Klassen, in dem auf positive, spielerische und anschauliche Weise die körperlichen Vorgänge des weiblichen Zyklus und der Sexualität erfahrbar werden. Denn: nur was ich schätze, kann ich schützen!

Bei Interesse wenden Sie sich als Lehrerin oder Gruppenleiterin bitte an uns. Unsere Beraterin kommt in Ihre Schulkasse oder Mädchengruppe.

Dieser Workshop ist kostenpflichtig.

Gruppe "Mama oder Papa mit Behinderung"

Eltern sein trotz Behinderung! Selbstverständlich haben auch behinderte Menschen das Recht, Eltern zu sein. Und es ist möglich, die ganz besonderen Herausforderungen zu meistern. In der Gruppe kann man sich austauschen, gegenseitig stärken und voneinander profitieren.Wie geht es anderen in dieser Situation? Welche Erfahrungen haben sie gemacht? Welche Hilfen brauchen sie oder haben sie schon gefunden?

Die Gruppe trifft sich immer donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr, Anmeldung eine Woche vorher erbeten. Die nächsten Termine sind wie folgt:

    • 27.6.19
    • 18.7.19

Die Treffen finden statt in den Räumen der Offenen Behindertenarbeit des Caritasverbandes Regensburg, Plato-Wild-Straße 37, 93053 Regensburg (hinter dem Josefskrankenhaus).
Die Gruppe ist offen für neue Teilnehmer/innen. Die Teilnahme ist selbsverständlich kostenfrei. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse haben, an der Gruppe teilzunehmen.

Inhalte: 

  • Zeit für Ihre Fragen
  • Austausch zur spezifischen Situation mit anderen Eltern
  • Ideen, Anregungen, Informationen

Rückmeldung bitte bis eine Woche davor. Gerne dürfen Sie ihre Kinder und Assistenten mitbringen. Falls Sie einen Fahrdienst benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

Weitere Informationen zum Projekt "Mama oder Papa mit Behinderung" finden Sie HIER!

Geburtsvorbereitung für Körper, Geist und Seele

Wir begleiten Sie in der Gruppe einen Tag lang mit Übungen und Informationen rund um die Schwangerschaft bis hin zur ersten Zeit mit dem Baby. Dabei steht die Vorbereitung auf eine sanfte und selbstbestimmte Geburt im Mittelpunkt.

Unsere Überzeugung ist, dass das Geburtserlebnis eine freudige und erfüllende Erfahrung und ein sehr natürlicher Vorgang ist. Mithilfe von Informationen zum Ablauf einer natürlichen Geburt, durch Übungen, Entspannung und bestimmte Atemtechniken wird die Frau in ihrer ureigensten Fähigkeit gestärkt, ein Kind zur Welt zu bringen. Schmerzen können so ebenfalls deutlich verringert werden, der Einsatz von Schmerzmitteln oder einer PDA wird häufig überflüssig.

Auch für die erste Zeit mit dem Baby nach der Geburt gibt es Tipps und Raum für Fragen.

Unsere Geburtsvorbereitung für Körper, Geist und Seele findet ganztägig samstags statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € (inklusive Mittagessen und Unterlagen).

Schwangere mit gültigem Sozialleistungsbescheid können bei uns Kostenerstattung beantragen.

Bitte melden Sie sich an unter Tel. 0941/79 99 20 oder per E-Mail (regensburg@caritas-schwangerschaftsberatung.de).

Die Anmeldung gilt mit Eingang der Teilnahmegebühr.

Kursreferentin:
Claudia Gress, Dipl. Psychologin, Traumatherapeutin, Mutter von 5 Kindern

Ort:
Caritas-Schwangerschaftsberatungsstelle Regensburg
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4, II.OG.
93055 Regensburg 

Termine:
Samstag, 19.10.2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

Mutter-Kind-Gruppe "Fit fürs Baby"

Fragen über Fragen. Eltern stehen mit einem Baby vor einer neuen Lebenssituation und sind manchmal verunsichert. Der Nachwuchs stellt sie täglich vor neue Rätsel und Aufgaben. Mit diesem Mutter-Kind-Kurs begleiten und unterstützen wir Sie und Ihr Baby in den ersten Monaten.

Der Kurs besteht aus zehn Gruppentreffen. Ein Treffen dauert zwei Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort:
Caritas-Schwangerschaftsberatungsstelle Regensburg
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg 

Gruppe nach Schwangerschaftsabbruch

Kaum eine Frau wird sich die Entscheidung, eine Schwangerschaft abzubrechen, leicht machen. Dieser Entscheidung gehen meist nicht nur enorme seelische Kämpfe voraus, auch die Folgen für die Psyche darf man nicht unterschätzen. Für die meisten ist es eine schmerzliche Erfahrung und nicht wenige kämpfen danach mit Trauer, Schuld- oder Verlustgefühlen. In solchen Situationen lassen unsere Beraterinnen die Frauen nicht im Stich. Sie schaffen eine Atmosphäre, in der sich Frauen vertraulich und wertschätzend austauschen können.

"Ich habe dich nicht vergessen, mein Kind" - Leben mit einem Schwangerschaftsabbruch.
Diese Gruppe trifft sich sechsmal. Jedes Treffen dauert etwa 90 Minuten.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir informieren Sie über die genauen Termine.

Selbsthilfegruppe für behinderte Eltern

Eltern mit Behinderungen haben häufig Schwierigkeiten den Alltag zu bewältigen und benötigen Unterstützung. Hier helfen Elternassistenten. Einmal im Monat treffen sich Eltern mit ihren Kindern und Assistenten bei der offenen Behindertenarbeit der Caritas in Regensburg zum gemeinsamen Frühstück, um über ihren Alltag und ihre Probleme zu sprechen.

Freudig und dankbar nahm Gabriele Dotzer die Spende von „Chef-Nikolaus“ Berthold Lorenz entgegen. / Kutz/burcom

Spende

Hilfe für Schwangere und junge Mütter

Die Caritas-Schwangerschaftsberatung in Regensburg freut sich über eine Spende im Wert von 1000 Euro. Sie stammt vom Nikolaus-Team rund um Berthold Lorenz mehr

Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Carmen Lex, Claudia Richter, Elisabeth Peißner und Barbara Kaiser freuten sich mit Leiterin Gabriele Dotzer (3.v.l.) über das großzügige Geschenk.  / Barbara Altenburg

Spende

Nikoläuse unterstützen bedürftige Mütter und Kinder

Der Erlös geht an die Caritas-Schwangerschaftsberatung mehr

Irene Hau (ganz links) und Elisabeth Fink (vorne) nehmen Kinderwagen und Ankoppelung von Professor Schratzenstaller entgegen. Auch die stellvertretende Leiterin der Caritas-Schwangerschaftsberatung Re / Caritas Regensburg

Mama trotz Behinderung

Mit findigen Lösungen Menschen bewegen

Maschinenbau-Professor der Ostbayerisch-Technischen Hochschule (OTH) Regensburg übergibt Kinderwagen samt innovativem Ankoppelsystem für Rollstuhlfahrerin an Caritas-Schwangerschaftsberatung. mehr

„Wir hoffen, dass uns heute die Politik zuhört und unsere Vorschläge unterstützt“. Caritas-Beraterin Elisabeth Fink (2. von vorne) macht sich seit Jahren für Eltern mit Behinderung stark. Sie ist selb / Peter Ferstl, Stadt Regensburg

Eltern mit Behinderung

Kleine Änderungen hätten große Wirkung

Behindert und zugleich fürsorgliche Eltern sein. Darüber diskutierten kürzlich Betroffene und Fachkundige beim Fachforum „Eltern mit Behinderung: es geht doch!?“ im Haus der Musik in Regensburg. Das Caritas-Projekt „Mama oder Papa mit ... mehr

Alexander Albrandt und seine Frau Elena: Sie gehören heute zum festen Kern des Elterntreffs von „Mama oder Papa mit Behinderung“ / Kutz/burcom Regensburg

Eltern mit Behinderung

Per Frühstück aus der Isolation ins Leben

Der große Frühstückstisch ist voll besetzt und reichlich gedeckt: Marmelade, frische Semmeln, Schinken und Obst stehen auf dem Tisch im Besprechungsraum der Caritas-Schwangerschaftsberatung Regensburg. Es ist ein Elterntreff wie jeder andere; es ... mehr