URL: www.caritas-regensburg.de/pressemitteilungen/kuss-fuer-bernhardswald/1025742/
Stand: 22.05.2018

KUSS

Kunst und Kultur

KUSS für Bernhardswald

Matthias KneipMatthias Kneip

Im Caritas-Alten- und Pflegeheim Bernhardswald findet am Sonntag, 23. Oktober um 15.00 Uhr eine Lesung statt. Thema: "Leben zwischen den Kulturen – Polen und Deutschland". Schriftsteller und Autor Matthias Kneip, ein ausgewiesener Kenner Polens und seiner Menschen, nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch Polen. In poetischen Essays erzählt er von spannenden Biografien, kuriosen Ortschaften und berichtet von eindrucksvollen Begegnungen zwischen Menschen. Auch einige Heimbewohner werden den Nachmittag mit ihren Erzählungen bereichern. Den musikalischen Teil am Klavier übernimmt Robert Seitz. Und das Heim sorgt selbstverständlich für das leibliche Wohl der Gäste.  

Der Diözesan-Caritasverband Regensburg hat vor mehreren Jahren das Projekt "KUSS" (Kunst und Kultur für Seniorinnen und Senioren") initiiert. Ziel ist es, in regelmäßigen Abständen niveauvolle Konzerte und Ausstellungen in die Caritas-Alten- und Pflegeheimen zu bringen, um so den kulturellen Austausch auch im Alter möglich zu machen.

Zusatzinfo:

Das Caritas-Alten- und Pflegeheim Bernhardswald wurde im Jahr 2004 eingeweiht. Es bietet 60 Bewohnern ein Zuhause. Das Heim befindet sich in der Trägerschaft des Diözesan-Caritasverbandes Regensburg. Im Bistumsgebiet gibt es 51 katholische Alten- und Pflegeheime, davon sind 18 allein in Trägerschaft der Caritas. Fast 4000 ältere Menschen verbringen in diesen Häusern ihren Lebensabend.

Mehr Informationen zur Altenhilfe der Caritas gibt es auf www.caritas-regensburg.de oder direkt auf www.caritas-altenheim-bernhardswald.